Alnico

Alnico 2019-01-04T10:53:43+00:00

 

Es handelt sich um eine Legierung aus Fe-Al-Ni-Co und anderen Elementen zu kleinen Anteilen. Das Material wird durch Schmelzen in Mittelfrequenzöfen und anschließenden Guss in Formen aus warm agglomeriertem Sand erhalten.

Die magnetischen Eigenschaften werden durch besondere Thermobehandlungen erhalten, wobei im Fall der anisotropen Magneten starke Magnetfelder vorhanden sind. Die Wirkung dieser Felder besteht darin, die Magnetphase in der Richtung der Flusslinien des Feldes auszurichten, wodurch die magnetischen Eigenschaften in der Richtung besonders betont werden, die der Richtung der Endmagnetisierung entspricht. Magneten, für die nicht alle Magnetisierungsrichtungen möglich sind, werden als anisotrope oder ausgerichtete Magneten bezeichnet. Alnico-Magneten weisen eine hohe Remanenz (Br) und ein hohes Energieprodukt auf, bei gleichzeitig niedrigem Temperaturkoeffizient, wodurch sie besonders für Anwendungen in Messinstrumenten und anderen Hochpräzisions- und Hochleistungsgeräten geeignet sind.